Bau einer vernünftigen Frühbeetabdeckung

photowind / Shutterstock

Für Hochbeetfreunde hat Emmabeet pünktlich zum Saisonstart einen Variobügel in 4 verschiedenen Größen ins Programm aufgenommen, mit denen nahezu jedes Hochbeet nachträglich mit einer Hochbeet Abdeckung nachgerüstet werden kann. Die Abdeckung muss also nicht wie im Titelbild aussehen, sondern kann Dank der Emmabeet Vario-Bügel zur einer schönen Anbaufläche erweitert werden, die vor Wind, Hagel, Regen, Schnee und zudem vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt.

In einem zugegeben etwas aufwändigen Verfahren habe ich aus geliefertem Video- und Tonmaterial eine kurze Anleitung zusammengeschnitten, so könnt Ihr Euch einen Überblick verschaffen, wie die Frühbeetabdeckung aufgebaut wird und im fertigen Zustand aussehen würde:

Leider musste das Video aufgrund der winterlichen Verhältnisse im Innenbereich aufgenommen werden. Im Frühjahr wird es dazu ggf. noch einmal eine viel schöner nachzuvolliehende Außenaufnahme geben.

In dem Video erfahrt Ihr durch Andi Geisl – dem Produzent von Emmabeet.de – wie Ihr mit Hilfe der Vario-Bügel eine komfortable Hochbeet Abdeckung selber bauen könnt. Wer technisch begabt ist und ausreichend Platz zum Aufbau der Abdeckung hat, sollte innerhalb kurzer Zeit zum Ziel kommen.

Die Variobügel für den Frühbeetaufsatz können bequem online im Emmabeet-Shop bestellt werden.